Niedersachsen: Hohe Bußgelder für Vermieter ohne Rauchwarnmelder

DIE WELT berichtet in einem Artikel vom 16.01.2015 über „Geldbußen von bis zu 50.000 Euro“, die Vermietern in Niedersachsen drohen, wenn sie nach Ende der Übergangsfrist (31.12.2015) keine Rauchwarnmelder eingebaut haben und ein Mieter das der Bauaufsicht meldet.

Zum Artikel: Keine Rauchmelder? Dann drohen empfindliche Strafen

Zusammenfassung Rauchwarnmelderpflicht Niedersachen

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung freigegeben. Das kann eventuell mehrere Tage dauern.
Wir behalten uns vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.
Im Feld 'Name' sollten Sie anstatt ihres realen Namens ein Pseudonym eingeben, das mit Ihrem Kommentar veröffentlicht wird.
Zur Löschung oder Änderung eines Kommentars wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@infra-pro.de
Datenschutzerklärung

*

code