Rauchmelderpflicht in Bayern

In der Plenumssitzung des Bayrischen Landtages vom 29.11.2012 wurde dem „Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Änderung der Bayerischen Bauordnung und des Baukammerngesetzes“ nach 2. Lesung zugestimmt.

Mit der Veröffentlichung im Bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt (Mitte Dezember) ist damit der Einbau von Rauchwarnmeldern in Bayern (voraussichtlich ab dem 01.01.2013) in Neubauten gesetzlich verpflichtend. Für die Nachrüstung bestehender Wohnungen läuft eine Übergangsfrist bis 31.12.2017.

Siehe auch: Rauchmelderpflicht in Bayern

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Bayern

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung freigegeben. Das kann eventuell mehrere Tage dauern.
Wir behalten uns vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.
Im Feld 'Name' sollten Sie anstatt ihres realen Namens ein Pseudonym eingeben, das mit Ihrem Kommentar veröffentlicht wird.
Zur Löschung oder Änderung eines Kommentars wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@infra-pro.de
Datenschutzerklärung

*

code