Kärnten: Rauchmelder ab 1. Oktober Pflicht

Das neue Baurecht für Kärnten schreibt Rauchmelder für alle Wohnungen, neue Häuser und Büros ab 1. Oktober vor. Für bestehende Häuser gibt es eine Übergangspflicht bis 30. Juni 2013. Die Feuerwehr begrüßt das Gesetz. Bei neuen Wohnungen führt kein Weg

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Kärnten

Kärnten: Rauchmelder werden Pflicht

Neues Gesetz schreibt Rauchmelder in allen Aufenthaltsräumen von Wohnungen und Häusern vor. Vermieter sind zum Nachrüsten verpflichtet. AK-Konsumentenschutz fordert Versicherungen auf, ihre Prämien zu senken. Ab Oktober sind sie Pflicht: die Rauchmelder in Wohnungen und Häusern. Alle Neubauten müssen damit

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Kärnten

Rauchmelder-Pflicht in Rheinland-Pfalz

Die Fünf-Jahresfrist zur Nachrüstung bestehender Wohnungen mit Rauchwarnmeldern endete am 11. Juli 2012 – seit 12. Juli 2012 müssen auch Bestandswohnungen nachgerüstet sein. Verantwortlich für den Einbau und die regelmäßige Wartung der Rauchwarnmelder ist in Rheinland-Pfalz der Eigentümer. Wie und

Getagged mit: , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Rheinland-Pfalz

Wartung von Rauchwarnmeldern

Wohnungsgesellschaften und Hauseigentümer müssen auch in Zukunft ihre Rauchwarnmelder mindestens einmal im Jahr überprüfen lassen. Die Inspektion und Wartung von Rauchwarnmeldern ist in der aktuellen Anwendungsnorm DIN 14676 Stand August 2006 festgelegt. Diese Norm wird derzeit überarbeitet. Bis zur Veröffentlichung

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Deutschland

Rauchmelder in Wohnungen sollen in NRW zur Pflicht werden

Düsseldorf. Diese Landesregierung will den Einbau von Rauchmeldern in Wohnungen zur Verpflichtung machen. Das teilte Bauminister Harry K. Voigtsberger am Donnerstag mit. Bei der anstehenden Novellierung der Landesbauordnung solle auch eine Verpflichtung zum Einbau von Rauchmeldern eingefügt werden. Dabei sollen

Getagged mit: , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Nordrhein-Westfalen